Sie sind hier: Aktuelles > Gedanken zum August

 

 

15. August - Hochfest Maria Himmelfahrt

 

Liebe Pfarrangehörige von Neckenmarkt!

 

Das Hochfest Maria Himmelfahrt ladet uns ein auf Maria zu schauen die von ihrem Sohn Jesus in die Herrlichkeit aufgenommen wurde. 

An diesem Festtag sind Tausende auf dem Weg zu den Wallfahrtsorten und Kapellen unseres Landes. Traditionell werden wieder an vielen Orten die Kräuter und Blumen geweiht. Auch in unserer Pfarre wird beim Hochamt die Kräuterweihe abgehalten. Die vielen Prozessionen und Schiffswallfahrten sind ein wichtiges Zeichen des Glaubens nach außen hin um in aller Öffentlichkeit kund zu tun was unsere Vorfahren schon getan und geglaubt haben. Die Verehrung der Gottesmutter gehört zum Katholiken. 

Ich lade Sie ein das uralte Mariengebet zu beten. Der Pfarre wünsche ich Gottes Segen und den Schutz Mariens für alle unsere Familien. 

 

Liebe Grüße

Euer Kreisdechant Pfarrer Franz Brei

 

Unter deinen Schutz und Schirm 

fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin;

verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren,

o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau, unsere Frau, 

unsere Mittlerin, 

unsere Fürsprecherin.

Versöhne uns mit deinem Sohne,

empfiehl uns Deinem Sohne,

stell uns vor Deinem Sohne.

Amen.