Sie sind hier: Aktuelles > Gedanken zum Dezember

 

 

Gott ist ein Mensch geworden, weil er uns Menschen liebt!

 

Liebe Pfarrangehörige von Neckenmarkt!

 

 

Möge aus der Weihnachtskrippe das Licht von Bethlehem in euren Herzen aufleuchten. Seid in Eurem Leben für den Nächsten ein Lichtträger. Werdet Menschen, die Hoffnung und Licht ausstrahlen. Betet mit den Kindern das Hl. Kind in der Krippe an!

Feier Weihnachten ganz bewusst bis zum Tag der Hl. drei Könige und lasst Euch vom Geist der Welt nicht treiben. Mit den Hirten und Engeln beten wir Jesus mit großer Ehrfurcht und Dankbarkeit an. Mit Maria und dem Hl. Josef knien wir nieder und bringen Gott das Gold unserer Seele, die Liebe unseres Herzens zur Krippe. Ehre sei Gott in der Höhe und Friede den Menschen auf Erden, die guten Willens sind! 

 

Euer Kreisdechant Pfarrer Franz Brei